Nachhaltiger Einkauf von Lebensmitteln

 

Beim Einkauf von Lebensmitteln steckt ein großes Einsparpotential.

Hier die wichtigsten Maßnahmen:

 

• Lebensmittel-Check vor dem Einkauf

• Einkaufsliste erstellen und sich daran halten – verhindert den Einkauf nicht benötigter Lebensmittel

• Optimale Einkaufsmenge überlegen – vor allem bei leicht verderblichen Lebensmitteln nicht zu große Mengen einkaufen

• Nicht mit Hunger einkaufen gehen – verleitet größere Mengen als benötigt zu kaufen

• Wiederverwendbare Einkaufstaschen verwenden – keine Plastiksackerl

• Bei größeren Mengen Großpackungen vorziehen – unnötiger Abfall wird reduziert

• Möglichst saisonale Bio-Lebensmittel aus der Region verwenden – sind oft gesünder, schmecken besser und ersparen lange Transportwege

• Vielfalt unseres Landes nutzen – auf importierte Lebensmittel verzichten

• Mit frischen Lebensmitteln kochen – Fertiggerichte meiden

• Beim Abwiegen von Obst/Gemüse auf Plastiksackerl verzichten

• Nachfüllpackungen nutzen – sind weniger aufwendig verpackt

• Bei Getränken zu Mehrwegflaschen greifen – sind umweltfreundlicher und können bis zu 40mal wiederbefüllt werden

• Lebensmittel sind auch noch genießbar wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten wurde

 


 

 

 Fotolia_96083641_XS_gruen

 

 

 

 

 Gemüsekorb

 

 

 

Newsletter Anmeldung

Sie möchten aktuelle Infos über Wärmepumpen und Fotovoltaik
sowie wissenswertes rund ums eigene Heim erhalten?

* diese Felder müssen ausgefüllt werden