linseneintopf mit karotten und speck

 

4 Portionen

Zutaten:

1 Zwiebel
4 Karotten
4 Kartoffeln
100 g magerer Speck
100 g rote Linsen
2 EL Öl
1 EL Mehl
1 Schuss Essig
4 händevoll Grünkohl oder Wirsing
mind. ½ l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskat


Zubereitung:

Zwiebel fein hacken, Karotten, Kartoffeln und Speck in kleine Würfel schneiden.
Grünkohlblätter vom Stängel ablösen, waschen und klein schneiden.
Zwiebel in Öl anschwitzen, Speck mitrösten.
Anschließend Mehl dazugeben, mit Essig ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen.
Kartoffeln und Karotten dazu geben und kochen lassen.

Nach der Hälfte der Garzeit die roten Linsen dazu geben, kochen und in den letzten Minuten den Grünkohl mitkochen.
Die Linsen nicht zu lange kochen, damit sie nicht zu weich werden und ihre Farbe verlieren.
Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Ist der Eintopf zu fest, kann man noch Wasser oder Gemüsebrühe dazu geben. Nachwürzen nicht vergessen!

 

 

 

 

 

 

 Linseneintopf_dynamix

   

 

 chopped-1840076_640


nährstoffreich

Dieser Eintopf ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und liefert dank der roten Linsen eine Portion Eiweiß. Die roten Linsen müssen nicht eingeweicht werden und sind in 15 Minuten fertig gekocht.

Grünkohl, Kohl und Karotten zählen zum Wintergemüse. Hat man keinen Vorrat mehr im Keller, kann man am Markt auch noch im Februar das Gemüse sowie frisch geernteten Grünkohl erhalten. 1 Portion Grünkohl deckt den Tagesbedarf an Vitamin C ab. Grünkohl enthält viel Kalzium und alle Kohlarten sind reich an sekundären Pflanzenstoffen wie Carotinoiden und Glucosinolaten. Diese verringern das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs und altersbedingen Augenerkrankungen. Außerdem wirken sie entzündungshemmend und sind für das Immunsystem wichtig.

 

Ich wünsche viel Spaß beim Kochen!

  Mariella2
Mariella Istok
Diätologin in 4292 Kefermarkt, Unterer Markt 4
Email:
Tel: 0664/4386448

 

 

 

 Linsen_dynamix

     

 

 

 

Newsletter Anmeldung

Sie möchten aktuelle Infos über Wärmepumpen und Fotovoltaik
sowie wissenswertes rund ums eigene Heim erhalten?

* diese Felder müssen ausgefüllt werden