energiespartipp

Geld sparen und gleichzeitig das Klima schonen
So sparen Sie ganz einfach bis zu 30 % KRAFTSTOFF:

Am Besten ist es, möglichst auf Autofahrten zu verzichten. Wenn dies nicht möglich ist, helfen diese einfachen Tipps beim Spritsparen:
 

• Auto starten
Beim Starten des Autos kein Gas geben

• Auf Drehzahl achten
Bei niedrigem Drehzahlverbrauch ist der Spritverbrauch am geringsten. Nach dem Starten sofort in den zweiten Gang schalten und zügig beschleunigen. Schalten Sie möglichst frühzeitig in den nächst höheren Gang. Im Ortsgebiet nicht mit dem dritten, sondern vierten Gang fahren.

• Vorausschauend fahren

Halten Sie genügend Abstand. Jeder Bremsvorgang benötigt später zur Beschleunigung wieder Energie.

• Motor nicht unnötig laufen lassen
Stellen Sie einen warmen Motor bereits bei 20 sekündigen Wartezeiten ab.

• Unnötigen Ballast vermeiden
Jede unnötige Zuladung verursacht einen höheren Verbrauch. Montieren Sie Dachboxen oder Fahrradständer bei nicht Gebrauch wieder ab oder fahren Sie damit zumindest keine hohen Geschwindigkeiten.

• Reifendruck kontrollieren
Ein zu geringer Reifendruck erhöht den Rollwiederstand und somit den Verbrauch.

 

Quelle:
http://www.benzinsparen.eu/

http://www.energiesparseite.info/spritsparen.htm
 


 

 

 Fotolia_96083641_XS_gruen

 

fuel-meter-311685_640

 

refuel-331992_640

 

 

 

 

Newsletter Anmeldung

Sie möchten aktuelle Infos über Wärmepumpen und Fotovoltaik
sowie wissenswertes rund ums eigene Heim erhalten?

* diese Felder müssen ausgefüllt werden